Brandenburg braucht neue Polizistinnen und Polizisten

Es ist gute Tradition, dass wir als Team der Gewerkschaft der Polizei unsere neuen Kolleginnen und Kollegen am ersten Tag an der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg begrüßen. Am 1. Oktober 2018 haben 203 Anwärterinnen und Anwärter ihren Dienst aufgenommen, um als PolizeiobermeisterIn nach 30 Monaten Ausbildung oder als Polizeikommissarin nach 36 Monaten Studium im Polizeipräsidium für die Sicherheit der Menschen in Brandenburg zu sorgen. Wegen der seit vielen Jahren verfehlten Sicherheit- und Personalpolitik der rot-roten Landesregierung werden sie dringend gebraucht. Um auch in der Zukunft für junge Menschen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, müssen wir in der Landespolitik noch einiges ändern. Bessere bessere Besoldung für alle Kolleginnen und Kollegen, mehr Aufstiegs- und Entwicklungschancen sowie ausreichende und bezahlbare Wohnheimkapazitäten in Oranienburg sind Teil meiner Agenda im Einsatz für mehr Sicherheit in Brandenburg.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben